BannerWebseite hell

logo herzgesund

Fan Bus zum 1.Relegationsspiel nach Dansenberg gebucht!

FB IMG 1556510579243

Das erste Relegationsspiel unser 1.Herrenmannschaft zur RPS –Liga findet am Samstag den 11.05.2019 um 19h in Dansenberg statt. Gegner ist die Mannschaft von Dansenberg 2.

 

Zum ersten Spiel wird ein Fan Bus eingesetzt. Wer hier mitfahren möchte bitte sich per Mail bei Stefanie Bach  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden. Die Busfahrt inklusive Karten zum Spiel kosten pro Person 19,50€.

Eine Anmeldung ist bis Sonntag 05.05.2019 möglich.

Weiterlesen

1.Männermannschaft

  Männer 1 2018 2019 001

Vorbericht zur Saarlandliga-Saison 2018/19

Neue Saison – neues Glück. Endlich geht´s wieder los, so der Tenor der ersten Herrenmannschaft des HC Dillingen-Diefflen. Hoch motiviert und voller Tatendrang absolvierten die Jungs um Trainer Patrick Grabenstätter harte und anstrengende Vorbereitungswochen. In den ersten Wochen standen einige Laufeinheiten auf dem Programm, ehe gegen Ende der dritten Woche zum ersten Mal mit Ball trainiert wurde. Der mit Terminen vollgespickte August verspricht einige interessante Testspiele, bevor die neue Saison endlich wieder losgeht und die Jungs sich für die kräftezehrende Vorbereitung ihren Lohn erkämpfen können. Nach der durchwachsenen letzten Saison, in der man einem guten Start eine Serie von elf nicht gewonnenen Spielen folgen ließ und sich am Ende noch einmal artig aus der Affäre ziehen konnte, sind die Ziele für die kommende Spielzeit zwar hochgesteckt, aber realistisch. Die Gründe für die Schwächephase wurden ausführlich aufgearbeitet, indem der Teamgedanke wieder im Vordergrund steht. 

Da das erste Saisonspiel aufgrund von Personalnot des Gegners HSG Dudweiler-Fischbach bereits auf den 03. Oktober verlegt werden musste, beginnt der HCD die Saison erst eine Woche später mit einem Topspiel bei der HSG Nordsaar. Viel Zeit zum Eingewöhnen bleibt somit nicht – es geht direkt richtig los.

Abgesehen von Dominic Hawner, der aus beruflichen und privaten Gründen bereits während der letzten Saison seine Handballkarriere beendet hatte und dem der HCD auf diesem Wege nochmal alles Gute wünscht, bleibt die Mannschaft komplett zusammen. Der Vereinsspitze gelang ein absoluter Transfercoup, indem der erfahrene und langjährige Oberliga-Spieler und Leistungsträger Pascal Simon von der HSG Völklingen verpflichtet werden konnte. Der ehemalige Kreisläufer der HG Saarlouis, Pascal Simon, ist eine enorme Verstärkung sowohl für den Angriff als auch für die Abwehr. Der HCD freut sich, dass sich Pascal für den Verein entschieden hat, heißt ihn herzlich willkommen und wünscht ihm viel Erfolg für die kommende Saison. Außerdem konnte Linkshänder Marc Pingen, Jahrgang 1997, vom SV08 Bous geholt werden, der sowohl im Rückraum als auch auf Linksaußen eingesetzt werden kann. Marc möchte den nächsten Schritt in seiner Karriere machen und sich beim HCD weiterentwickeln. Er hat großes Potenzial, das aufgrund seines Alters noch lange nicht ausgeschöpft ist. Auch auf ihn freut sich der HCD, heißt ihn herzlich willkommen und wünscht ihm viel Erfolg für eine verletzungsfreie Saison.

Die beiden Neuzugänge sollen dabei helfen, erfolgreichen Handball zu spielen und die angestrebten Ziele zu erreichen. Voraussetzung dafür sind eine mannschaftliche Geschlossenheit sowie die ebenso wichtigen treuen HCD-Fans, auf deren tatkräftige Unterstützung die Mannschaft des HCD wie in der vergangenen Saison hofft. Auf eine spannende, freudebereitende und erfolgreiche Saison 2018/19!!!                                                                                       (CJ)

 

Es folgt ein kurzes Interview mit den beiden Neuzugängen:

HCD: Welcher Grund war für euch ausschlaggebend, zum HCD zu wechseln?

Marc Pingen: Der ausschlaggebende Punkt war die persönliche Weiterentwicklung im Handball. Da sehe ich den HCD als Favoriten.

Pascal Simon: Ich hatte mir schon etwas länger Gedanken gemacht, was ich nach der Zeit in Völklingen machen will. Nachdem ich letztes Jahr schon bei der Saison-Abschlussfahrt des HCD nach Mallorca dabei war, habe ich mich recht schnell dafür entschieden, zum HCD zu wechseln, um auch wieder mit früheren Weggefährten zusammen zu spielen.

HCD: Welche Erwartungen habt ihr an die neue Saison?

Pascal Simon: Ich erwarte, dass wir eine erfolgreiche Runde spielen, mannschaftlich geschlossen auftreten und im Gegensatz zur letzten Saison auch konstanter das spielen, was wir können.

Marc Pingen: Ich möchte natürlich alles geben und oben mitspielen.

HCD: Auf welchem Tabellenplatz landet der HCD am Ende der Saison?

Marc Pingen: Am Ende der Saison werden wir Zweiter, wenn nicht sogar Erster.

Pascal Simon: Eine undankbare Frage ;). Ich denke, wir sollten unter die ersten Fünf kommen.

HCD: Vielen Dank euch beiden für das kurze Gespräch!

Das Interview führte Clemens Jung.

KIB logo

Logo Saarland RGB

56d58d148e

BannerHFK hell

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok